Autogenes Training

 

Autogenes Training nach J. H. Schultz. In einer Zeit der Hektik und Schnelllebigkeit fällt es den meisten in unserer Gesellschaft immer schwerer, sich zu entspannen und abzuschalten. Nicht selten leiden viele Menschen unter einer chronischen Anspannung, deren sie sich gar nicht bewusst sind. Sehr oft dreht sich das Gedankenkarussell nachts, am Wochenende und sogar im Urlaub weiter. Erkrankungen, Formen der Erschöpfung und dauernde seelische Belastung können Anzeichen einer derartigen Überreizung sein. Kennen auch Sie diese vielfältige Befindlichkeit der Ermattung und Stumpfheit? 

 

Durch die sehr wirkungsvolle und zugleich einfache Methode des Autogenen Trainings erlernen Sie schrittweise zu entspannen und loszulassen und eigene Bilder für Ihre ganz persönliche Entwicklung zu visualisieren. Dies können Sie in einem geschützten Rahmen entweder in Einzel- oder Gruppenunterricht professionell anageleitet innerhalb von sechs Wochen erlernen. Mit etwas Fleiss und Eigeninitiative werden Sie bald alleine fähig sein, sich vollkommen zu entspannen.

Sie erhalten ein wertvolles Instrument, das Ihnen aktiv und kreativ hilft, mit Herausforderungen umzugehen. Ein tägliches zehnminütiges Anwenden reicht, um immer erfolgreicher und gesünder die Gestaltung des eigenen Lebens mit einem geschulten Körperempfinden vorzunehmen.