Yoga

Chakra Yoga beinhaltet Übungen, welche den Energiekörper reinigen, unsere Lebensenergie (Prana) stark erhöhen und die Chakras harmonisieren und öffnen.

Chakras sind Energie- und Bewusstseinszentren im menschlichen Körper, die wir auch als Energiewirbel oder Kraftzentren bezeichnet. Hier nehmen wir Impulse der Aussenwelt auf und verarbeiten sie. Hier kommuniziert das Innen mit dem Aussen und der Wirbel erzeugt einen Sog, der Energie oder Information anzieht. Diese Energie wird benutzt, um Gefühle oder Gedanken zu schaffen.

Die Chakras liegen nicht in unserem materiellen, anatomischen, grobstofflichen Körper sondern sind Teil unseres feinstofflichen Energiekörpers. Totzdem beeinflussen sie unsere grobstofflichen Organfunktionen, den Kreislauf, die Hormontätigkeit und vor allem das Nervensystem, das als Brücke zwischen dem grobstofflichen und dem feinstofflichen Körper wirkt.

.

Die Chakras sind also Orte, wo Körperliches und Seelisches ineinander übergeht und sich durchdringt.

Preis

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

  • 25.-/ Lektion

 

  • 12er Abo Fr. 250.-                           

Yoga-Schnupper-Lektion
Gratis!